Home
 
Rennkalender
Rennbahnen
Daten und Fakten
Wie wette ich?
Archiv
Dick Francis
Service










16.6.2017  VORSCHAU: Kids‘ Day – Race and Charity an den Pferderennen in Zürich-Dielsdorf

(pd) Leuchtende Kinderaugen, schnelle Pferde und Spass für die ganze Familie: Der am kommenden Sonntag, 18. Juni 2017 bereits zum 9. Mal stattfindende Kids‘ Day auf der Parkrennbahn Zürich-Dielsdorf verspricht Highlights am laufenden Band.

Auf die kleinen Gäste wartet auf der idyllischen Pferderennbahn im Zürcher Unterland ein unvergesslicher Sonntag-Nachmittag mit Ponyrennen und unzähligen Kinderattraktionen wie Clowns, Gratis-Ponyreiten, Wettbewerbe und diverse Spiele.
 
Für die grösseren Rennbahnbesucher gibt es neben Wettspass in den acht Pferderennen aus allen Sparten, eine fantastisch ausstaffierte Tombola mit 400 Sofortpreisen im Gesamtwert von 20‘000 Franken. Getreu dem Kids‘ Day-Motto ''Race and Charity'' fliesst der Erlös der Tombola zu 100% zwei gemeinnützigen Organisationen zu, die sich für benachteiligte Kinder einsetzen und deren Herzenswünsche erfüllen. Es sind dies die Stiftungen Theodora und Wunderlampe, die im Anschluss an das Hauptrennen vor der Tribüne einen Check überreicht erhalten. Für die Stiftung Wunderlampe ist auch deren Botschafterin Christa Rigozzi auf dem Rennplatz, wo sie bereits in den letzten Jahren mehrere Kinderwünsche erfüllt hat.
 
Damit dieser Renntag auch wirklich ein Event für alle wird, offeriert der Rennverein Zürich (RVZ) dank Raiffeisen einmal mehr allen Zuschauern Gratis-Eintritt auf den Stehplätzen.

Im Galopp-Marathon und auf der Meile ist Revanche angesagt

Über 3000 Meter ist im Flachrennen um das „Silberblaue Band von Zürich“ viel Stehvermögen verlangt. Mit dem bereits zehnjährigen Vorjahressieger Nightdance Paolo, seinem Trainingsgefährten Le Colonel und Hectomare sind die drei erstplatzierten Pferde des letzten Jahres erneut am Start. Favorit ist der vor Ort von Andreas Schärer für das im Bernbiet wohnende Ehepaar Kräuliger trainierte Le Colonel, der am Pfingstmontag in Frauenfeld mit seinem Stammjockey Clément Lheureux sehr überzeugend gewonnen hat.
 
Am ersten Dielsdorfer Renntag Anfang Mai überraschten Nadia Burger und der Halbblüter Vaihau sowohl Gegner wie Zuschauer: Als 24:1-Aussenseiter preschten die beiden auf weichem Geläuf zum Sieg. Nun steht die Revanche auf dem Programm. Auch Superba, im Mai in Dielsdorf hinter Vaihau ebenso überraschend Zweite, ist mit dabei. Luziano, der einzige Starter in diesem Rennen aus Schweizer Zucht, versucht sich erstmals gegen so hochkarätige Gegnerschaft.
 
Das zweitwichtigste Flachrennen, der „Gold Cup“, ist für die Meilenspezialisten ausgeschrieben. Auch hier ist mit dem Frontrunner Filou der Sieger des letzten Jahres zur Titelverteidigung am Start. Er trifft auf seinen kürzlichen Bezwinger Take a Guess, den auf Schnee hervorragend gelaufenen Footprintinthesand und die dieses Jahr ebenfalls bereits siegreichen Kontrast, Cool Sweety sowie Ma Petite Folie. Letztere hat viel Klasse gezeigt, wartet auf ihrer Heimbahn Dielsdorf aber noch immer auf den ersten Volltreffer.

Rahmenprogramm mit einem Jagd- und Cross-Rennen

Nach zwei Pony-Trabrennen mit Kindern im Rennsulky gibt es am Nachmittag neben dem „Silberblaue Band“ und dem „Gold Cup“ noch sechs weitere Flach-, Trab- und Hindernisrennen. Vor allem das Jagdrennen und das Cross-Country über verschiedenste Hindernisse versprechen Spektakel und Hochspannung. Gewettet werden kann schon ab einem Einsatz von 2 Franken – so ist zusammen mit dem Gratis-Eintritt und einem vielfältigen kulinarischen Angebot Spass für die ganze Familie garantiert.

Weitere News:

10.10.2017  Neuer Anlauf – die Pferderennen finden Sonntag, 15. Oktober statt!
8.10.2017  Wieder keine Rennen in Maienfeld!
1.10.2017  Absage der heutigen Pferderennen!
25.9.2017  RÜCKSCHAU:Deutscher Dreifach-Sieg im Jockey Club mit Dennis Schiergen und Samurai als grosse Sieger
23.9.2017  VORSCHAU: Erneut das Duell Schweiz-Deutschland im grossen Gipfeltreffen im Jockey Club
9.9.2017  VORSCHAU: Ausgeglichenes Feld im GP Schweiz
21.8.2017  VORSCHAU: Dreijährigen Stuten suchen ihre Königin
26.6.2017  RÜCKSCHAU: Baumgartners siebter Derby-Streich!!!
19.6.2017  RÜCKSCHAU: Le Colonel triumphiert im Flach-Marathon
18.6.2017  Aussenseiterin Senga gewinnt den Prix de Diane